Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Internetseite. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen. Deswegen möchten wir im Folgenden erklären, wie wir mit diesen Daten umgehen.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Hut-und Schirmmoden Christian Kappertz, Kölner Straße 74, 51379 Leverkusen, Inhaber: Christian Kappertz.

Inhaltsverzeichnis:

1.)        Geltungsbereich
2.)        Zugriffsdaten / Server-Logfiles
3.)        Cookies
4.)        Umgang mit personenbezogenen Daten
5.)        Anlegen eines Benutzerkontos
6.)        Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen
7.)        Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den
            Versandstatus
8.)        Verwendung personenbezogener Daten bei Zahlarten
8.1.)     Zahlung mit Vorauskasse
8.2.)     Zahlung mit Lastschrifteinzug
8.3.)     Verwendung von PayPal
9.)        Umgang mit Kontaktdaten / Verwendung unseres Kontaktformulars
10.)      Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
11.)      Google Analytics
12.)      Nutzung von Social-Media-Plug-Ins
13.)      Newsletter-Abonnement
14.)      Dauer der Speicherung
15.)      Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
16.)      Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

1.) Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Christian Kappertz, Kölner Straße 74, 51379 Leverkusen, nachfolgend Websitebetreiber genannt, informieren.
"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

2.) Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unsere Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3.) Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls sämtliche Funktionen dieser Website nicht vollumfänglich nutzen werden können.

4.) Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

5.) Anlegen eines Benutzerkontos

Um über unseren Online-Shop Bestellungen tätigen zu können, kann jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Online-Shop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.

6.) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen

Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.
Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Zahldaten
  • E-Mail-Adresse

Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister (Versandunternehmen und Zahlungsdienstleister) weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
Sofern die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

7.) Weitergabe der E-Mail-Adresse an Versandunternehmen zur Information über den Versandstatus

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Vertragsabwicklung an das Transportunternehmen weiter, sofern Sie dem ausdrücklich im Bestellvorgang zugestimmt haben. Die Weitergabe dient dem Zweck, Sie per E-Mail über den Versandstatus zu informieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns oder an das Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird

8.) Verwendung personenbezogener Daten bei Zahlarten:

Wir bieten Ihnen in unserem Online-Shop mehrere Zahlarten an:
Zahlung mit Vorauskasse, Zahlung mit Lastschrifteinzug, Zahlung mit PayPal und Zahlung mit Nachnahme.
 

8.1.) Zahlung mit Vorauskasse
 

Bei der Verwendung dieser Zahlart werden keinerlei Daten von uns erhoben. Zur Erfüllung des Kaufvertrages / Auslieferung der bestellten Ware werden die notwendigen Daten von Ihnen bei Ihrem Kreditinstitut eingegeben. Es gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Kreditinstitutes.

8.2.) Zahlung mit Lastschrifteinzug

Bei der Zahlung mit Lastschrifteinzug geben wir Ihre personenbezogenen Daten, bestehend aus Name des Kontoinhabers, IBAN, BIC, Bestellnummer und Verwendungszweck an unser Kreditinstitut weiter. Diese Weitergabe dient der weiteren Abwicklung der Bestellung und erfolgt über eine online gesicherte und verschlüsselte Verbindung. Es gilt die Datenschutzerklärung unseres Kreditinstitutes.
 

8.3.) Verwendung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE


8.3.1.) PayPal Express

Bei einer Bestellung mit PayPal Express werden folgende persönliche Daten an PayPal übertragen: Währungscode, API-Benutzername, API-Passwort, Unterschrift, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land, ggf. Lieferadresse Vorname, ggf. Lieferadresse Nachname, ggf. Lieferadresse Straße, ggf. Lieferadresse Hausnummer, ggf. Lieferadresse PLZ, ggf. Lieferadresse Stadt, ggf. Lieferadresse Land, ggf. Lieferadresse Packstationsnummer, ggf. Lieferadresse Packstationskundennummer, Gesamtbetrag, Zwischensumme, Rabatt, Versandkosten, Bezahlkosten, MwSt., URL des Shops, E-Mail-Adresse, Eindeutige ID des Shopherstellers. Im Laufe der Bestellung wird der Kunde auf die Seite von PayPal Express weitergeleitet. Dort erfragt PayPal Express möglicherweise noch weitere persönliche Daten des Kunden bzw. setzt Cookies. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob, wie und in welchem Umfang dies geschieht, auch kann PayPal das Verhalten jederzeit ändern. Um mehr zu erfahren wenden Sie sich daher direkt an den Zahlungsdienstleister.
 

8.3.2.) PayPal PLUS

Bei einer Bestellung mit PayPal PLUS werden folgende persönliche Daten an PayPal übertragen: Währungscode, Sprache, die REST Client-ID, REST Secret, der Text für Überweisung, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land, ggf. die Lieferadresse, bestehend aus Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Stadt, Land, Packstationsnummer, Packstationskundennummer, ein eindeutiger Schlüssel für diesen Auftrag, der Shop-Name, Informationen zu den bestellten Artikeln (Menge, Bezeichnung, Preis, Währung), die URL des Shops, die Eindeutige ID der Bezahlart, der Gesamtbetrag, Zwischensumme, MwSt., Versandkosten, Bezahlkosten, Rabatt. Informationen werden innerhalb des Bestellvorgangs und bei der Auswahl der Zahlungsmethode (sofern Sie PayPal PLUS einsetzen, dann aber auch, wenn eine andere Zahlungsmethode gewählt wurde). Im Bestellverlauf werden Sie auf die Seite von PayPal weiter- geleitet. Die Website von PayPal erfragt möglicherweise noch weitere persönliche Daten des Kunden bzw. setzt Cookies, sowohl bei der Weiterleitung im Bestellverlauf, wie bei der Auswahl der Zahlungsmethode. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob, wie und in welchem Umfang dies geschieht, auch kann PayPal das Verhalten jederzeit ändern. Um mehr zu erfahren wenden Sie sich daher direkt an den Zahlungsdienstleister.

8.4.) Zahlung mit Nachnahme

Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten erhoben. Sie zahlen den Rechnungsbetrag in bar bei Lieferung der bestellten Ware an das Transportunternehmen zur weiteren Überweisung des Betrags an uns.

9.) Umgang mit Kontaktdaten / Verwendung unseres Kontaktformulars

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

10.) Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

11.) Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plug-In verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plug-In: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

12.) Nutzung von Social-Media-Plug-Ins

Diese Website verwendet Facebook Social Plug-Ins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plug-Ins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plug-In stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plug-In informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
Nutzen Sie die Funktionen des Plug-Ins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.
Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.
Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.
Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.
Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schaltflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plug-In an die Server Twitter Inc. übermittelt.
Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

13.) Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, unabhängig von der Vertragsabwicklung, ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

14.) Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

15.) Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

16.) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

letzte Aktualisierung: 25.05.2018

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten